Süßkartoffel-Bananen-Chili-Suppe

Eine leichte, cremige Suppe!

Detox Rezept Süsskartoffel-Bannanen-Chilli-Suppe

Zutaten:

für 2 personen

1 kleine Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 haselnussgroßes Stück Ingwer

1 TL Kokosöl (oder Olivenöl)

1 mittelgroße Süßkartoffel

1/2 Banane

250 ml Wasser

1 Prise Chilli

1/2 TL Curry

1/2 Orange

frische Kräuter z.B. Petersilie, Schnittlauch


Vorgehensweise:

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen (bei Bio-Ingwer ist das Schälen überflüssig) und fein hacken, im Kokosöl andünsten.

 

Süßkartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden, mit in die Pfanne geben und kurz mitdünsten. Mit Wasser ablöschen, zum Kochen bringen und ca. 8-10 Minuten köcheln lassen.

 

Bananen in Stücke schneiden, 1/2 Orange auspressen. Die Bananenstücke und den Orangensaft zu den Süßkartofelln dazu geben, mit Salz, Chilli und Curry würzen.

 

Alles mit einem Pürierstab oder Standmixer sehr fein pürieren. Mit dem Standmixer wird die Suppe cremiger.

Kräuter darüberstreuen und mit Orangenstückchen servieren.


Fazit:

Eine sehr leckere, leichte, cremige Suppe und ganz ohne Sahne!  Wir sind begeistert! Diese Suppe wird definitiv öfters auf dem Speiseplan stehen, auch nach der Detox-Kur!


Dieses Rezept mit deinen Freunden teilen:



Teile uns mit wie dir die Süßkartoffel-Bannanen-Chilli-Suppe geschmeckt hat


Kommentare: 0