Gemüsebrühe

Zum Löffeln, als Brühe für eine Suppe und als natürliche Medizin bei einer Erkältung.

Detox Gemüsebrühe

Zutaten:

Für 1 Liter Brühe

4 Karotten

1 Bund Schnittlauch

2 kleine Zwiebel

3 Knoblauchzehen

500 g Fenchel

*frische Kräuter nach Wahl

1 L Wasser

 

 

 


Vorgehensweise:

Karotten, Schnittlauch, Zwiebel, Knoblauch und Fenchel gut Waschen und ungeschält mit 1 Liter Wasser und den ausgewählten Kräutern in einem großen Topf mindestens eine Stunde kochen.

 

Anschließend die Brühe, mit Hilfe von einem *Sieb und einen zweiten Topf oder auch einen anderen Behälter, von dem festen Gemüse umfüllen.

 

Hinweis: Es ist sinnvoll wenn man eine größere Menge zubereitet und die nicht benötigte Menge in einer *Dose im Gefrierfach für den nächsten Bedarf aufbewahrt.


Fazit:

Die Grundzutat für viele Detox Suppen wie zum Beispiel:


Dieses Rezept mit deinen Freunden teilen:



Teile uns mit wie dir die Gemüsebrühe geschmeckt hat


Kommentare: 0